04. Juni 2019
Weit und weise ist das Meer – die Orcas nutzen diese Weite für ihre ausgleichende Medizin. Beinahe schwerelos schwimmen sie im tiefen Wasser der See. Bewusstsein füllt ihre massigen Körper vollständig aus. Mit jeder Hautzelle spüren sie das Wasser, das an ihnen entlang gleitet. Ihr Bewusstsein von allem, was in ihrer Welt ist, ist so groß wie ihre Körper und dehnt sich weit darüber hinaus, grenzenlos. Schwere-Losigkeit, Bewusstsein, Weite und Tiefe und mit Feinfühligkeit gepaarte...
28. April 2019
Die Kuh erhebt sich von ihrem Platz. Sie macht sich auf den Weg durch eine Welt, deren Grenzen sie nicht kennt, über die sie sich aber auch keine Gedanken macht. Was anderswo ist, interessiert sie nicht. Sie führt ein genügsames Leben frei von Stress und Sorgen. In ihrer Energie ist viel Raum und Weite, sie ist erfüllt von Ruhe, Lebenskraft, Vertrauen und Beständigkeit. Abwechslung und Abenteuer braucht sie nicht. Gemächlichkeit ist ihr Naturell. Behäbig bewegt sie sich durch die...
17. März 2019
Anmutig erheben sich die Flamingos aus dem seichten Wasser. Die Brise, die vom Meer her über die Salzwasserlandschaft der Camargue streicht, ist salzig und mild. Die Zugvögel kehren nach und nach aus ihrem Winterquartier zurück und die ruhige, friedliche Winterzeit weicht belebtem Frühlingstreiben. Die Flamingos sind stolze Tiere und legen viel Wert auf die Achtung und Wahrung ihres Raums, wohl fühlen sie sich nur unter ihresgleichen. Nun wird ihre Population wieder größer und es ist...
19. Dezember 2018
Die Elchkuh liebt die Nacht ebenso wie den Tag. Die Ruhe der Nacht strahlt Kraft aus, eine Energie, die sie gerne in sich aufnimmt und die sie dann durch den Tag begleitet. Obgleich Elche eine starke, erdgebundene Statur haben, sind ihre Körper mit Leichtigkeit erfüllt. Die Wärme ihrer Herzen, wärmt die starken Körper von innen. Wichtig ist der Elchkuh ihre Herde, die Geborgenheit, der Zusammenhalt und die Verbundenheit. Gleichzeitig sucht jeder für sich auch mal die Ruhe und Einsamkeit,...
28. November 2018
Ein sanfter König ist dieser Pfau. Er zeigt sich in Schönheit und anmutigen Kraft und strahlt dabei ein tiefes Bewusstsein und eine große Klarheit aus. Ein zauberhaftes Wesen, beeindruckend und von innerer Größe und Strahlkraft. Er ist ein stolzes Tier, das versteht, seine wahre Pracht zu entfalten. Gleichzeitig vermag er sich durch sein Federkleid in seiner natürlichen Umgebung bestens zu tarnen. Er kann äußerlich wie innerlich komplett mit der Natur verschmelzen. Sein Leben besteht...
11. November 2018
Das Streifenhörnchen lebt an einem kanadischen Gletschersee. Es ist an Menschen gewöhnt, denn es profitiert von der Unachtsamkeit und dem verschwenderischen Leben der Menschen.
30. September 2018
Es ist bereits kalt geworden, doch der Käfer hat Glück. Er hat ein warmes Plätzchen gefunden, einen Komposthaufen.
12. September 2018
Die Fliege versteht nicht, dass alle sie lästig finden. Sie selbst ist ein ganz sorgloses Lebewesen, das seine kurze Zeit auf Erden emsig umherschwirrt stets auf der Suche nach Essen.
26. August 2018
Die Libelle schwirrt heran, ganz zart schimmern ihre durchscheinenden blauen Flügel. Die Vibrationen ihrer Flügel sind ganz fein und klar spürbar, die Luft ist erfüllt von ihrem leisen Summen.
15. August 2018
Sanft und zerbrechlich wirkt der Grashüpfer, doch er ist auch flink und wendig. Blitzschnell kann er durch große Sprünge seine Richtung ändern und ist weg, bevor ein Feind ihn überhaupt zu Gesicht bekommt.

Mehr anzeigen